Mallorca
all-inclusive


Angebote ansehen

     
 


Startseite


Nord

 Alcudia
 Cala Deia
 Cala Figuera
 Cala Murta
 Cala Tuent
 Can Cap de Bou
 Ca'n Picafort
 Col. Sant Pere
 Es Comú
 Formentor
 Mal Pas
 Playa de Muro
 Pollensa
 Sa Calobra
 San Vicente
 Sóller
 Son Baulo

Ost

Süd

West

Palma


Karte

Hotels

Aktivitäten

Mietwagen

Wetter


 

 

  Cala Deia
Auf Facebook empfehlen

Das Dorf Deia liegt an der Nordwestküste in der Nähe von Valldemossa und Soller.

Cala Deia Strand
Drei Kilometer unterhalb des Dorfes Deia befindet sich die kleine aber wunderschön gelegene Strand Cala Deia.

Cala Deia wird von mittelhohen Felswänden umgeben. Der Strand besteht aus einer Mischung von grober Sand, Kies und Felsbrocken. Das Wasser ist türkisgrün und kristallklar.

Ein Fußpfad führt zu Sa Pedrissa, wo ein Wehrturm gegen die Piratenangriffe gebaut
wurde.

Zur Cala Deia kann man auf einem Fußpfad direkt vom Deia hinunterlaufen. Die meisten fahren aber mit dem Auto die enge und kurvige Strecke hinunter zum Meer. Die Parkplätze sind gebührenpflichtig.

Kinderfreundlichkeit
Der stark abfallenden Strand hat kaum Platz zum spielen und ist für Kinder nur weniger geeignet.

Wassersport
Cala Deia eignet sich prima zum Schwimmen und Schnorcheln.

Restaurants am Strand
Zwei gute Restaurants direkt am Strand sorgen fürs leibliche Wohl.

Das Dorf Deia
Das Künstlerdorf Deia gilt als eine
der besten Adressen unter Mallorcas Urlaubsorten.

In Deia gibt es nur drei Hotels. Auch Ferienwohnungen und Ferienhäuser gibt es nur wenige. Deia verfügt hingegen über mehrere guten Restaurants. Das Restaurant Es Raco d'es Teix ist sogar mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.
 

  Cala Deia

Cala Deia Karte

Cala Deia strand

Cala Deia Mallorca

 
 
 

 
 

Cala Deia Karte
Der Strand ist nur ungefähr 70 Meter lang und durchschnittlich 6-10 Meter breit. An den Seiten von Cala Deia befinden sich ein kleiner Landungssteg, Bootshäusern und zwei Restaurants.

 
   
 

Impressum · Privacy policy